Willkommen beim SV Tutschfelden
Willkommen beim SV Tutschfelden

Spielberichte der Aktiven Mannschaften              Saison 2019 / 2020

Kreisliga B, Staffel 1 - 10. Spieltag - Sonntag, 20.10.2019

FC Vogtsburg - SG Broggingen/Tutschfelden  1:4 (0:3)

SG B./T. mit Auswärtssieg gegen den FC Vogtsburg.

Am 10. Spieltag gastierte man beim FC Vogtsburg. Florian Schmiedlin unterstützt von Christian Schneider und Rouven Zeil, die Trainer Benjamin Schneider vertraten, stellten die Mannschaft gut ein. So erwischte man auf dem Nebenplatz einen guten Start. Bereits  nach vier Minuten konnte Benjamin Ziebold zum 1:0 einschieben. Das 2:0 in Minute Elf durch Christian Schneider gab die nötige Sicherheit die man im Vorfeld anstrebte. Jan Schmidt baute die Führung in der 26 min. zum 3:0 aus. Vor der Pause hatte man noch einige gute Möglichkeiten die Führung weiter zu erhöhen. 
Nach der Halbzeit waren die Gastgeber bissiger und machten es der SG B./T. schwerer. Christian Schneider konnte noch das 4:0 erzielen was auch der letzte Treffer seitens der SG B./T. war. Vogtsburg kam noch zum 1:4 was den Endstand bedeutete. Eine faire Aktion gab es noch von unserem Spieler Christian Schneider, der einen vom Schiedsrichter gepfiffenen Elfmeter zurück nehmen ließ. 
Auf schwierigem Geläuf ein verdienter „Dreier“ in der Fremde um weiterhin oben mitmischen zu können!

Torschützen:

0:1 Benjamin Ziebold - 4. Min.

0:2 Christian Schneider - 11. Min.

0:3 Jan Schmidt - 26. Min.

0:4 Christian Schneider - 63. Min.

1:4 Michael Derr - 81. Min.

Kreisliga B, Staffel 1 - 09. Spieltag - Sonntag, 13.10.2019

SG Broggingen/Tutschfelden  -  SG Rheinhausen  1:5 (0:3)

SG Broggingen/Tutschfelden mit deutlicher Heimniederlage gegen die SG Rheinhausen.

Am vergangenen Sonntag setzte es für die SG B./T. eine deutliche Niederlage gegen den Tabellenführer aus Rheinhausen. Vor einer schönen Kulisse begannen die Gastgeber bissig und eroberten mit hohem Pressing einige Bälle mit daraus resultierenden guten Torchancen. Allesamt konnten nicht genutzt werden oder man traf die falschen Entscheidungen. Die SG Rheinhausen kam dann besser ins Spiel und hatte nun auch Tormöglichkeiten. In kürzester Zeit stand es 0:3.

Allen drei Toren gingen individuelle Fehler voraus, was besonders ärgerlich ist, da die Gegentreffer vermeidbar gewesen wären. Nach der Pause waren wiederum die Gäste effizienter. Nach einem Standard ging der Ball durch den kompletten Strafraum und der komplett freistehende Spieler der SG Rheinhausen musste nur noch einschieben! Die SG B./T. kam noch zu Ihrem Ehrentreffer nachdem eine Hereingabe von Benjamin Ziebold verwandelt werden konnte. Den Schlusspunkt setzten dann abermals die Gäste zum 1:5 Endstand!

Ein Ergebnis das vom spielerischen Aspekt etwas zu hoch ausfiel, jedoch darf man sich gerade gegen solch eine Offensive aus Rheinhausen nicht zu viele eigene Fehler leisten! Dennoch ist es kein Genickbruch da gerade die Anfangsphase gezeigt hat, dass man mithalten kann. Die SG B./T. muss konsequenter werden sowie einfachste Unaufmerksamkeiten vermeiden.

Torschützen:

0:1 Sebastian Koßmann - 17. Min.

0:2 Jannik Gitzinger - 35. Min.

0:3 Tobias Hefter - 36. Min.

0:4 Till Zehnle - 58. Min.

1:4 Benjamin Ziebold - 68. Min.

1:5 Tobias Hefter - 87. Min.

Kreisliga B, Staffel 1 - 08. Spieltag - Donnerstag, 03.10.2019

SG Nordweil/Wagenstadt 2  -  SG Broggingen/Tutschfelden 1:3 (0:2)

SG Broggingen/Tutschfelden mit Arbeitssieg gegen die SG Nordweil/Wagenstadt 2.

Im vorgezogenen Spiel des 8. Spieltags traf man am Tag der deutschen Einheit im Derby auf die zweite Mannschaft der SG Nordweil/Wagenstadt.
Vor einer schönen Kulisse starteten beide Teams schwungvoll in die Partie. Die SG B./T., tabellarisch gesehen der Favorit in diesem Spiel, erwischte einen guten Start Man ging nach einem Eckball durch Christian Schneider in Minute fünf mit 1:0 in Führung. Das 2:0 ließ nicht lange auf sich warten. In der 12. Minute erzielte Julian Scheer den schönsten Treffer des Spiels. Nach einer schönen Passkombination durchs Mittelfeld über Jan Schmidt, Benjamin Ziebold und Jonas Ruth schob Julian Scheer gekonnt ein. Beide Teams waren in der Folge bemüht, gelingen konnte beiden Mannschaften aber nichts Nennenswertes. Seitens der SG B./T. hatte man zwar viele Balleroberungen, jedoch hielt man den Ball zu kurz in den eigenen Reihen, oft durch Ungenauigkeiten oder hektische Aktionen.
Erst in der 73. Spielminute erzielte Christian Schneider dann die Vorentscheidung zum 3:0. Die SG N./W. wurde aber für Ihre Bemühungen nicht aufzugeben in der 83. Spielminute belohnt. Gästespieler Nicolas Gärtner verwandelte einen Foulelfmeter sicher zum 3:1 Endstand.
Für die SG B./T. ging der Sieg auch in der Höhe in Ordnung, muss sich aber gewaltig verbessern, gerade was das Spiel mit dem Ball betrifft. Denn am kommenden Wochenende trifft man im nächsten Derby auf den FC Bayern München der KLB1, die SG Rheinhausen! Um hier Zählbares zuhause behalten zu können, muss sich auf allen Positionen gesteigert werden.

Torschützen:

0:1 Christian Schneider - 5. Min.

0:2 Julian Scheer - 12. Min.

0:3 Christian Schneider - 73. Min.

1:3 Nicolas Gärtner - 83. Min. - Strafstoß

Kreisliga B, Staffel 1 - 07. Spieltag - Sonntag, 29.09.2019

SG Broggingen/Tutschfelden  -  SV Endingen 2  3:2 (1:1)

SG Broggingen/Tutschfelden mit Last-Minute Sieg gegen den SV Endingen 2.

Am 7. Spieltag spielte man zuhause in Broggingen gegen die Reservemannschaft aus Endingen. In einer ausgeglichenen Partie gingen die Gäste nach 20 min. mit 1:0 in Führung. Zur Halbzeit konnte Julian Scheer aus 16 Metern ausgleichen. Im zweiten Abschnitt eine weiterhin ausgeglichene Partie in der wiederum die Gäste aus Endingen in Führung gehen konnte. Der gut leitende Referee entschied auf Strafstoß. Matthias Ziebold war zwar im richtig Eck, der Schuss jedoch wuchtig und platziert geschossen. Die SG B./T. drehte in den letzten 15. Minuten, durch die Einwechslung frischer Spieler, nochmals auf. So gelang in der 81. Spielminute der Ausgleich. Matthias Ziebold schickte mit einem super Abschlag Christian Schneider auf die Reise der zum 2:2 einschob. Als die meisten schon mit einem Unentschieden rechneten, gab es nochmals Freistoß für die SG. Der hereingeschlagene Ball landete in einem Durcheinander bei Julian Scheer der mit dem Schlusspfiff und seinem zweiten Treffer den viel umjubelten Siegtreffer erzielte!

Durch den Sieg bleibt man weiterhin an den ersten zwei Plätzen dran!

Torschützen:

0:1 Raphael Klipfel - 20. Min.

1:1 Julian Scheer - 41. Min.

1:2 Fabian Schillinger - 57. Min. - Strafstoß

2:2 Christian Schneider - 81. Min.

3:2 Julian Scheer - 90. Min.

Kreisliga B, Staffel 1 - 06. Spieltag - Sonntag, 22.09.2019

FV Sasbach 2  -  SG Broggingen/Tutschfelden  2:1 (1:1)

SG Broggingen/Tutschfelden mit schwacher Leistung in Sasbach.

Die  SG B./T. erwischte in Sasbach einen rabenschwarzen Tag.

Gegen das bis dato Schlusslicht der Tabelle verlor man verdient mit 2:1.

Zur Halbzeit stand es 1:1 ein schmeichelhaftes Ergebnis aus Sicht der Gäste. Torschütze für die  SG B./T. war Christian Schneider.
In Abschnitt zwei war weiterhin Sasbach die spielbestimmende Mannschaft, die wiederum in Führung gehen konnte. Die
  SG B./T. hatte auch nichts mehr entgegen zu setzten und musste froh sein das es beim 2:1 Endstand blieb, dank auch Matthis Ziebold der als einziger an diesem Tag "Normalform" hatte.
Eine kollektiv schlechte Mannschaftsleistung auf allen Positionen, mit der man mit Sicherheit gegen keine Mannschaft in dieser Liga Punkten wird.

Torschützen:

1:0 Dhirar Madaci - 38. Min.

1:1 Christian Schneider - 40. Min.

2:1 Jonathan Ehret - 55. Min.

Kreisliga B, Staffel 1 - 05. Spieltag - Sonntag, 15.09.2019

SG Broggingen/Tutschfelden  -  SV Kenzingen 1:1 (3:3)

SG Broggingen/Tutschfelden kassiert Ausgleich in der Nachspielzeit!

Am fünften Spieltag hatte man den ambitionierten SV Kenzingen zu Gast in Broggingen. Den besseren Start erwischte die SG B./T. ohne jedoch gleich gefährlich zu werden. In der 17. Spielminute gab es dann Grund zum Jubeln. Mit einem schönen, eröffnenden Pass von Nico Hoffert setzte sich Christian Schneider im 1 zu.1 durch und erzielte das 1:0.
Nach diesem Treffer erhöhte Kenzingen den Druck und die
SG B./T. hatte wenig Entlastung, da man den eigenen Ballbesitz sofort wieder los war.
So kam auch folgerichtig der SV Kenzingen vor der Pause in der 41. Minute zum 1:1 Ausgleich.
Nach der Pause und Umstellungen das gleiche Bild wie zuvor in Abschnitt Eins. Die SG erwischte wieder den besseren Start.
Ein direkt verwandelter Freistoß von Christian Schneider brachte die SG wieder in Führung. Zehn Minuten später war es wiederum Christian Schneider, mit seinem dritten Treffer, der die Hausherren 3:1 in Führung brachte. Danach ließen bei einigen Spielern die Kräfte nach und Kenzingen drehte nochmals auf. Den Anschlusstreffer erzielte Kenzingen in der 71. Minute und hatte danach noch einige hochkarätige Chancen den Ausgleich zu erzielen. Doch entweder war ein Fuß der Abwehrspieler im Weg oder Matthias Ziebold parierte glänzend. 
Dennoch reichte es nicht. Mit dem Schlusspfiff schoss Kenzingen noch den Ausgleich. Ärgerlich aus Sicht der SG aber unterm Strich eine gerechte Punkteteilung in einem intensiv geführten Spiel.

Torschützen:

1:0 Christian Schneider - 17. Min.

1:1 Dawid Bonk - 41. Min.

2:1 Christian Schneider - 52. Min.

3:1 Christian Schneider - 61. Min.

3:2 Pascal Genditzki - 71. Min.

3:3 Dawid Bonk - 90. Min.

Kreisliga B, Staffel 1 - 04. Spieltag - Sonntag, 08.09.2019

Riegeler SC  -  SG Broggingen/Tutschfelden  1:3 (1:2)

SG Broggingen/Tutschfelden mit Arbeitssieg beim Riegeler SC

Am vergangen Sonntag gastierte man beim bisher sieglosen Riegeler SC.
Die Partie ging munter los und die SG hatte gleich zu Beginn beste Chancen um früh in Führung zu gehen. Bis zur 14. Spielminute musste man aber warten ehe Jan Schmidt das 1:0 für die
SG B/T schoss. Vorhergegangen war eine 1zu1-Situation von Julian Scheer der Sascha Held anspielte und dieser zu Jan quer legte. 
In einer vom Niveau überschaubaren Partie erzielte die SGBT in der 28. Minute dann das 2:0. Jan Schmidt schickte Christian Schneider auf die Reise, der dem gut spielenden Torhüter aus Riegel keine Chance lies. Ab dem 2:0 passte aber nicht mehr viel bei der SG zusammen und Riegel wurde aktiver. So kassierte man noch vor dem Pausenpfiff den 2:1 Anschlusstreffer.
Auch in Abschnitt zwei war es nicht das Spiel das man sich erhofft hatte. Viele Fehlpässe, zu überhastete Aktionen oder Unkonzentriertheit prägten das Spiel.
So ging es bis zur Schlussminute ehe Christian Schneider mit seinem zweiten Treffer die Entscheidung brachte. 

Unterm Strich ein verdienter Arbeitssieg, aber es gilt die Leistung zu steigern, wenn es am nächsten Sonntag zuhause in Broggingen gegen den SV Kenzingen geht. Ein besonderes Lob und Dankeschön an die Anhänger der SG B/T die trotz schlechtem Wetter zahlreich erschienen sind und das Auswärtsspiel zu einem gefühlten Heimspiel machten.

Torschützen:

0:1 Jan Schmidt - 14. Min.

0:2 Christian Schneider - 28. Min.

1:2 Can Sahin - 45. Min.

1:3 Christian Schneider - 90. Min.

Kreisliga B, Staffel 1 - 03. Spieltag - Sonntag, 01.09.2019

SG Broggingen/Tutschfelden  -  FV Hochb.-Windenreute 6:0 (3:0)

SG Broggingen/Tutschfelden gewinnt Heimspiel gegen den FV Hochburg/Windenreute deutlich!

Am 3. Spieltag trat man zuhause in Broggingen gegen den FV Hochburg/Windenreute an. Man wollte an die schon gezeigten Leistungen anknüpfen und nahm sich einiges vor.
Bereits in Minute 5. gab es auf Seiten der SG B/T Grund zum Jubeln. Nachdem sich Jan Schmidt mit einem sehenswerten Treffer für seinen starken Auftritt über das gesamte Spiel hinweg belohnte. Der FV H/W keines Wegs passiv, versuchte seinerseits auch Chancen zu suchen, jedoch stand die Defensive auch an diesem Tag wieder sehr gut. Nach 16 Minuten dann das 2:0. Nach einem Freistoß, getreten von Marcel Mundinger, verlängerte der Gegner selbst ins Tor. In der Folge noch einige vielversprechende Möglichkeiten über Jonas Ruth der auf Julian Scheer quer legen konnte, Scheer den Ball aber nicht unterbringen konnte. In der 39. Minute machte es Julian Scheer aber besser. Nach einem getimten Pass von Jan Schmidt lief Julian alleine auf den Torspieler zu und verwandelte zum 3:0 Halbzeitstand.
Im zweiten Abschnitt die SG B/T weiterhin das bessere Team. Der eingewechselte Moritz Vetter erzielte mit seinem ersten Treffer für die SG B/T in der 73. Minute das 4:0. Das 5:0 war nochmal etwas für die Galerie. Marc Held schraubte das Ergebnis durch einen sehenswerten Freistoßtreffer nach oben. Den Schlusspunkt setzte Dominik Mundinger, der nach Vorlage von Julian Scheer einschob.

Ein starker Auftritt der gesamten Mannschaft der SG Broggingen/Tutschfelden! Die Euphorie und den guten Auftakt nimmt man nun mit für die kommenden Wochen, gleichwohl zu wissen bodenständig zu bleiben, da noch einige sehr starke Teams kommen werden!

Torschützen:

1:0 Jan Schmidt - 5. Min.

2:0 Lulzim Bajrami (ET) - 16. Min.

3:0 Julian Scheer - 39. Min.

4:0 Moritz Vetter - 73. Min.

5:0 Marc Held - 82. Min.

6:0 Dominik Mundinger - 87. Min.

Kreisliga B, Staffel 1 - 02. Spieltag - Sonntag, 25.08.2019

SV Heimbach - SG Broggingen/Tutschfelden  -  1:4 (1:0)

Auswärtsdreier für die SG Broggingen/Tutschfelden beim SV Heimbach.

Am gestrigen Sonntag gastierte man beim SV Heimbach zum ersten Auswärtsspiel dieser Saison.
Bei sommerlichen Temperaturen und einem sehr schwer bespielbaren Rasenplatz entwickelte sich zunächst eine ausgeglichene Partie in der keiner der beiden Mannschaften zu hochkarätigen Torchancen kam.
Viele Angriffe konnten nicht mit dem gewünschten Tempo durchgeführt werden, was einfach an dem zu hohen Rasen lag. In der 42. Minute konnten dann die Gastgeber in Führung gehen. Nach einem platzierten Abschluss, unhaltbar für Matthias Ziebold, stand es 1:0 für den SV Heimbach.
In der Halbzeitpause wurde neu justiert und man kam besser ins Spiel. Anfangs wurden die Angriffe noch unsauber zu Ende gespielt, dann belohnte man sich aber schließlich doch. Nachdem Christian Schneider am 16er frei zum Schuss kam, platzierte er diesen am Torspieler gekonnt vorbei zum 1:1 Ausgleich. In der 72. Minute bekam man dann Schützenhilfe der Gastgeber. Sascha Held flankte und in einem Durcheinander fand der Ball über einen Heimbacher Spieler den Weg ins Tor. Danach war die SG B/T spielbestimmend. Die Vorentscheidung gelang durch Jan Schmidt in der 84. Minute, wiederum durch einen platzierten Schuss aus 16 Metern. Wiederum Jan Schmidt stellte mit seinem Doppelpack den 4:1 Endstand für die SG Broggingen/Tutschfelden her.

Unterm Strich geht der Sieg, gegen einen guten SV Heimbach, für die SG B/T in Ordnung, da man gerade im zweiten Abschnitt die bessere Mannschaft war. Auch wenn man sich mit den äußeren Bedingungen erst mal schwer tat, hat die Mannschaft gezeigt, dass auch so einiges möglich ist!

Torschützen:

1:0 Nico Heinelt - 42. Min.

1:1 Christian Schneider - 62. Min.

1:2 Tobias Opitz (ET) - 75. Min.

1:3 Jan Schmidt - 84. Min.

1:4 Jan Schmidt - 87. Min.

Kreisliga B, Staffel 1 - 01. Spieltag - Sonntag, 18.08.2019

SG Broggingen/Tutschfelden - SV Bombach  -  5:2 (3:2)

SG Broggingen/Tutschfelden mit geglücktem Saisonauftakt!

Am Sonntag ging es endlich wieder los zur neuen Saison 2019/20.

Die SG Broggingen/Tutschfelden empfing zuhause in Broggingen den SV Bombach. 
Die neu zusammengesetzte Gäste-Elf begannen schwungvoll und gingen bereits nach Sekunden durch Selim Dülger in Führung. Die SG, gefühlt noch in der Kabine, wurde durch einen schnell vorgetragenen Angriff eiskalt erwischt. In der Folge war Bombach auch das spielbestimmende Team, welches immer wieder zu guten Torchancen kam. Die Heimelf lies an Allem missen und hatte zunächst nichts entgegen zu setzen! Nach 30 min. kam es noch bitterer, als ein Freistoß, an allen Spielern vorbei, den Weg zum 0:2 ins Tor fand. 
Nach diesem Treffer kam es zu leichten Gewittern was eine Unterbrechung nach sich zog! Aus Sicht der SG B/T im Nachhinein zum richtigen Zeitpunkt. Nach diese Pause war die SG nicht wieder zu erkennen, die Mannschaft war nun im Spiel. Körpersprache, Zweikampfverhalten sowie taktische Vorgaben wurden umgesetzt und so kam man durch Christian Schneider und Jan Schmidt in kürzester Zeit zum Ausgleich. Es sollte aber noch besser kommen. Wiederum Christian Schneider erzielte noch vor der Halbzeit per Direktabnahme den 3:2 Führungstreffer!

Nach der Halbzeit war die SG wieder tonangebend. Durch den dritten Treffer von Christian Schneider und ein Eigentor schraubte die SG B/T den Spielstand auf 5:2 nach oben was gleichzeitig auch der Endstand war. 
Als Nachbarverein freut man sich über die Entwicklungen beim SV Bombach, welche mit der anfänglichen gezeigten Leistung mit Sicherheit den ein oder anderen Hochkaräter ärgern kann. 
Aus Sicht der SG Broggingen/Tutschfelden ein unterm Strich verdienter Heimerfolg, nach einer mannschaftlichen, geschlossenen Aufholjagd!

Torschützen:

0:1 Selim Dülger - 1. Min.

0:2 Raphael Fehrenbach - 29. Min.

1:2 Christian Schneider - 38. Min.

2:2 Jan Schmidt - 44. Min.

3:2 Christian Schneider - 45. Min.

4:2 Benjam Ziebold - 50. Min.

5:2 Christian Schneider - 77. Min.

Qualifikationsrunde für den Rothaus-Bezirkspokal - 04.08.2019

VfR Umkirch - SG Broggingen/Tutschfelden  4:2 (1:1)

Pokalsonntag ohne Happy End

Am vergangenen Sonntag traf sich die Mannschaft um 12:00 Uhr zum gemeinsamen Mittagessen im Sportheim Tutschfelden. Gestärkt wurde gemeinsam über die neue Saison gesprochen und organisatorische Dinge angegangen. Eines der wichtigsten Themen war die Wahl des Spielführers. Neuer und Alter Kapitän ist Dominik Mundinger. Seine Stellvertreter sind Matthias Ziebold und Christoph Gronda.

Am Abend gastierte man dann zum Pokalspiel in Umkirch, wo man auf den letztjährigen Relegationsteilnehmer traf. 
Die SG B/T hätte nach 20 min schon gut und gerne 4:0 führen können, hätte man die hochkarätigen Chancen konsequent genutzt. So erzielte man zwar das 1:0 durch Christian Schneider, kassierte aber zur Halbzeit noch den 1:1 Ausgleich. 
In der ersten Halbzeit die SG B/T noch tonangebend, übernahm im zweiten Durchgang der VfR Umkirch die spielbestimmende Rolle. Die starke Offensive des Gastgebers wusste zu überzeugen und so ging Umkirch in Führung. Julian Scheer konnte nochmals ausgleichen, jedoch nutzte Umkirch einige Ungenauigkeiten der SG aus und erhöhte in kurzer Zeit auf 4:2. Ärgerlich sicherlich, dass man einen Strafstoß fünf Minuten vor Ende nicht verwandeln konnte, der evtl. wieder Spannung gebracht hätte. So blieb es beim 2:4 aus Sicht der SG und man scheidet früh aus dem Pokal aus. 
Die erste Halbzeit zeigte, was die Mannschaft leisten kann und stimmt positiv auf kommende Aufgaben!

Spielberichte der Aktiven Mannschaften            Saison 2018 / 2019

Kreisliga B, Staffel I - 29. Spieltag - 26.05.2019

SV Heimbach - SG Broggingen/Tutschfelden  1:1 (0:1)

SG Broggingen/Tutschfelden mit Remis gegen Heimbach

Am vergangenen Sonntag spielte man bei warmen Temperaturen 1:1 gegen den SV Heimbach. Auf einem hochgewachsenen Rasenplatz entwickelte sich zunächst eine muntere Partie, die im Laufe immer rassiger wurde und mit vielen Unterbrechungen an Qualität verlor. Das 1:0 für die SG erzielte Marco Schaudel per Kopf. Voraus gingen aber schon gute Möglichkeiten. Zuerst scheiterte Christian Schneider an der Latte, danach traf zwar Jan Schmidt wurde aber nach angeblicher Abseitsstellung zurückgepfiffen. Der SV Heimbach seinerseits hatte auch seine Chancen, diese konnten aber von Matthias Ziebold pariert werden.

In Halbzeit zwei verpasste die SG weiterhin Fußball zu spielen und war mehr am diskutieren mit Schiedsrichter oder Gegenspieler und kam so aus dem Konzept. Spiegelbild dafür war das 1:1 für den Gastgeber. Nach eigenem Freistoß entwickelte sich ein Konter für Heimbach, welcher zuerst geklärt werden konnte, jedoch beging man dann noch ein Foulspiel im 16er was einen Strafstoß zur Folge hatte. Dieser wurde sicher verwandelt.

Am Ende ein etwas enttäuschendes Ergebnis, wäre doch mehr drin gewesen!

Am kommenden Samstag kommt es nun zum Showdown gegen die SG Weisweil/Forchheim. Unsere zweite Mannschaft hat die Chance die Meisterschaft vom Vorjahr zu wiederholen!

Ebenfalls kann die erste Mannschaft der SG Weisweil Meister werden, muss aber bei einem Sieg des FV Nimburg beim SC Eichstetten bei unn in Tutschfelden punkten!

Kreisliga B, Staffel I - 28. Spieltag - 19.05.2019

SG Broggingen/Tutschfelden - FC Teningen 2  -  5:1 (2:0)

SG Broggingen/Tutschfelden mit 6 Punkte Wochenende

Am vergangenen Sonntag konnte man gegen den FC Teningen 2 mit 5:1 gewinnen. In einem temporeichem Spiel ging die SG durch Jan Schmidt mit einem sehenswerten Treffer mit 1:0 in Führung. Noch vor der Pause war es wiederum, der an diesem Tag gut aufgelegte, Jan Schmidt der die SG mit 2:0 in Führung brachte. Nach der Pause zeigte die Heimelf wiederum gute Aktionen gegen und mit dem Ball. Folgerichtig gab es dann Strafstoß für die SG. Schmidt scheiterte zuerst am Torspieler, Marco Schaudel verwertete aber im Nachsetzen in „Thomas Müller Manier“. Das 4:0 erzielte der wiedergenesene Christian Schneider. Das 5:0 resultierte nach einem zuerst abgewehrten Schuss von Sebastian Keil, den Raphael Zipf abstauben konnte. Teningen, das nicht unbedingt diese 5 Tore Unterschied schlechter war, kam noch durch einen Foulelfmeter zum 5:1 Ehrentreffer!

Unsere zweite Mannschaft ist nach ihrem 6:1 Erfolg gegen die SG Simonswald 3 wieder Spitzenreiter.

Kreisliga B, Staffel I - 27. Spieltag - 11.05.2019

SG Hecklingen/Malterdingen2 - Broggingen/Tutschfelden  -  3:0 (2:0)

Torschützen:

1:0 Jonas Henselmann - 15. Min.

2:0 Oliver Fuchs - 28. Min.

3:0 Oliver Fuchs - 84. Min.

Kreisliga B, Staffel I - 26. Spieltag - 05.05.2019

SG Broggingen/Tutschfelden - FV Herbolzheim 2  -  2:1 (1:0)

Derbysieg gegen FV Herbolzheim 2

Am vergangenen Sonntag gastierte die zweite Mannschaft des FV Herbolzheim in Tutschfelden. In einem intensiv geführten Spiel ging man am Ende mit 2:1 als Sieger vom Platz.
Durch einige personelle Ausfälle seitens der SG B/T konnte man nicht aus dem vollen schöpfen und so entwickelte sich zwar nicht das schönste Spiel, aber spannend war es bis zum Schluss. Die Führung für die SG B/T erzielte Leon Rapp nach einem langen Einwurf. In der zweiten Halbzeit erhöhte Sebastian Keil, nach Vorarbeit Florian Schmiedlin, zum 2:0. Herbolzheim kam aber zum 2:1 Anschlusstreffer was wieder Spannung in die Partie brachte. Dennoch konnte SG den Vorsprung über die Zeit bringen und damit drei weitere Punkte einfahren!

Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde vom Gästeteam abgesagt!

Am kommenden Samstag spielt man bei der SG Hecklingen/Malterdingen!

Kreisliga B, Staffel I - 24. Spieltag - 28.04.2019

SG Broggingen/Tutschfelden - FV Hochb.-Windenreute  -  4:1 (3:1)

SG Broggingen/Tutschfelden mit Heimsieg gegen FV Hochburg/Windenreute

Am vergangen Sonntag gewann man zuhause mit 4:1 gegen den FV Windenreute. Schon nach zwei Minuten gab es Grund zum Jubeln. Mischa Fritsch war mit dem Kopf zum 1:0 zur Stelle. Vorausgegangen war die Hereingabe von Marcel Mundinger. Das 2:0 wiederum durch Mischa Fritsch der von Julian Scheer bedient wurde. Der Zwei-Tore-Vorsprung hielt allerdings nur kurz an, da kamen die Gäste zum Anschluss. Dann der wohl schönste Treffer des Tages. Durch einen perfekt gespielten Pass von Jan Schmidt konnte sich Julian Scheer, der einen sehr guten Tag hatte, im 16er durchsetzen und zum 3:1 erhöhen. Den letzten Treffer des Tages erzielte Marco Schaudel durch Vorlage von Mischa Fritsch.
Kompliment aber auch an die Defensive der SG, die konsequent arbeitete und so vieles schon früh unterbinden konnte.

Am nächsten Sonntag kommt es zum Derby. Zu Gast in Tutschfelden ist die zweite Mannschaft des FV Herbolzheim.

Kreisliga B, Staffel I - 25. Spieltag - 20.04.2019

FC Vogtsburg - SG Broggingen/Tutschfelden  -  1:1 (1:0)

Torschützen:

1:0 Michael Scholz - 39. Min.

1:1 Jan Schmidt - 64. Min.

Kreisliga B, Staffel I - 23. Spieltag - 14.04.2019

SV Endingen 2 - SG Broggingen/Tutschfelden  -  3:4 (1:3)

SG Broggingen/Tutschfelden siegt beim SV Endingen 2.

Torschützen:

0:1 Marco Schaudel - 6. Min.

0:2 Julian Scheer - 9. Min.

1:2 Fabian Schillinger - 31. Min.

1:3 Christian Schneider - 36. Min.

2:3 Marius Fischer - 60. Min.

2:4 Jan Schmidt - 68. Min.

3:4 Nicolas Meyer - 88. Min.

Kreisliga B, Staffel I - 22. Spieltag - 07.04.2019

SG Broggingen/Tutschfelden - SC Wyhl 2  -  10:2 (5:0)

SG Broggingen/Tutschfelden mit deutlichem Heimsieg!

Am vergangenen Samstag gab es Tore satt im Heimspiel gegen die Reserve aus Wyhl! Am Ende stand es verdient 10:2! Die Tore für die Rot-Schwarzen schossen: Mischa Fritsch, Marc Held, Christian Schneider 2x, Marco Schaudel 3x, Sebastian Keil, Leon Rapp und Sascha Held. Auf nicht ganz einfach zu bespielendem Geläuf entwickelte sich eine einseitige Partie in der die Heimelf nicht nachließ und auch noch das eine oder andere Tor mehr hätte erzielen können. 
Respekt aber auch an den SC Wyhl, insbesondere den Spielern, dass man trotz des Ergebnisses immer fair und nicht aufgebend agiert hatte. 
Am kommenden Sonntag geht es zur Reserve nach Endingen, wo man es mit Sicherheit nicht so einfach hat!

Kreisliga B, Staffel I - 21. Spieltag - 31.03.2019

SV Bombach  - SG Broggingen/Tutschfelden

Der SV Bombach hat zwischenzeitlich die Aktive Mannschaft vom Spielbetrieb zurück gezogen.

Das Spiel wird nicht nachgeholt.

Kreisliga B, Staffel I - 20. Spieltag - 24.03.2019

Riegeler SC - SG Broggingen/Tutschfelden  -  0:6 (0:3)

SG Broggingen/Tutschfelden mit klarem Auswärtssieg in Riegel.

Am Sonntag spielte man auswärts, auf einem schwierig zu bespielenden Platz,  gegen den Riegeler SC. Bereits nach einer Minute stand es 1:0 für die SG durch Mischa Fritsch. Weiterhin hatte man beste Torchancen und viel Ballbesitzanteile, jedoch beste Möglichkeiten blieben genutzt. Das 2:0 erzielte Marco Schaudel nach einem langen Pass durch Torspieler Rouven Zeil. Christian Schneider verwandelte vor der Halbzeit ein direkten Freistoß zum 3:0!
In der zweiten Halbzeit lief das Spiel weiterhin in eine Richtung, obwohl man aus Sicht der SG, durch eine Ampelkarte, in Unterzahl spielte! Das 4:0 schoss Christian Schneider dem eine schöne Hackenablage von Mischa Fritsch voraus ging. Das 5:0 per Kopf erzielte Fritsch, der dieses Mal von Schneider bedient wurde. Schlusspunkt setzte Leon Rapp zum 6:0 Endstand!
Die SG B/T kam mit einem nie gefährdeten Sieg zu verdienten 3 Punkten.

Am kommenden Sonntag ist der SV Bombach zu Gast und es gilt an die gezeigten Leistungen anzuknüpfen.

Kreisliga B, Staffel I - 19. Spieltag - 17.03.2019

SC Eichstetten - SG Broggingen/Tutschfelden  -  4:1 (3:0)

SG Broggingen/Tutschfelden mit Niederlage gegen den SC Eichstetten gestartet.

Am vergangenen Sonntag verlor man zum Auftakt gegen den SC Eichstetten mit 4:1!
Auf dem Kunstrasen bekam die SG B/T über 90 min. nicht das umgesetzt was man eigentlich vor hatte. Schon früh lag man mit 2:0 in Rückstand nach dem man zu schläfrig agierte und den Gegner schon fast zum Tore schießen einlud. Eigene gute Chancen lies man liegen. Kurz vor der Pause traf Eichstetten sogar zum 3:0.
Nach der Pause war die SG etwas besser im Spiel ohne aber Eichstetten wirklich in Bedrängnis zu bringen. Nach einer etwas unübersichtlichen Situation nutzte der Gästestürmer seine Chance und verwandelte mit einem Distanzschuss zum 4:0. Seitens der SG war man bedient, kam aber noch zum Ehrentreffer, nach einer schönen Einzelleistung durch Christian Schneider.
Den Start im neuen Jahr hatte man sich sicher anders vorgestellt. Dennoch hat man einen Gradmesser der gezeigt hat, dass es keinen Selbstläufer geben wird und man sich jeden Punkt hart erkämpfen muss!

Nun heißt es die Niederlage abzuschütteln und gegen den SC Riegel am kommenden Sonntag einiges besser und wieder gut zu machen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Torsten Günter