Willkommen beim SV Tutschfelden
Willkommen beim SV Tutschfelden

Spielberichte der Aktiven Mannschaften

Kreisliga B, Staffel I - 29. Spieltag - 26.05.2019

SV Heimbach - SG Broggingen/Tutschfelden  1:1 (0:1)

SG Broggingen/Tutschfelden mit Remis gegen Heimbach

Am vergangenen Sonntag spielte man bei warmen Temperaturen 1:1 gegen den SV Heimbach. Auf einem hochgewachsenen Rasenplatz entwickelte sich zunächst eine muntere Partie, die im Laufe immer rassiger wurde und mit vielen Unterbrechungen an Qualität verlor. Das 1:0 für die SG erzielte Marco Schaudel per Kopf. Voraus gingen aber schon gute Möglichkeiten. Zuerst scheiterte Christian Schneider an der Latte, danach traf zwar Jan Schmidt wurde aber nach angeblicher Abseitsstellung zurückgepfiffen. Der SV Heimbach seinerseits hatte auch seine Chancen, diese konnten aber von Matthias Ziebold pariert werden.

In Halbzeit zwei verpasste die SG weiterhin Fußball zu spielen und war mehr am diskutieren mit Schiedsrichter oder Gegenspieler und kam so aus dem Konzept. Spiegelbild dafür war das 1:1 für den Gastgeber. Nach eigenem Freistoß entwickelte sich ein Konter für Heimbach, welcher zuerst geklärt werden konnte, jedoch beging man dann noch ein Foulspiel im 16er was einen Strafstoß zur Folge hatte. Dieser wurde sicher verwandelt.

Am Ende ein etwas enttäuschendes Ergebnis, wäre doch mehr drin gewesen!

Am kommenden Samstag kommt es nun zum Showdown gegen die SG Weisweil/Forchheim. Unsere zweite Mannschaft hat die Chance die Meisterschaft vom Vorjahr zu wiederholen!

Ebenfalls kann die erste Mannschaft der SG Weisweil Meister werden, muss aber bei einem Sieg des FV Nimburg beim SC Eichstetten bei unn in Tutschfelden punkten!

Kreisliga B, Staffel I - 28. Spieltag - 19.05.2019

SG Broggingen/Tutschfelden - FC Teningen 2  -  5:1 (2:0)

SG Broggingen/Tutschfelden mit 6 Punkte Wochenende

Am vergangenen Sonntag konnte man gegen den FC Teningen 2 mit 5:1 gewinnen. In einem temporeichem Spiel ging die SG durch Jan Schmidt mit einem sehenswerten Treffer mit 1:0 in Führung. Noch vor der Pause war es wiederum, der an diesem Tag gut aufgelegte, Jan Schmidt der die SG mit 2:0 in Führung brachte. Nach der Pause zeigte die Heimelf wiederum gute Aktionen gegen und mit dem Ball. Folgerichtig gab es dann Strafstoß für die SG. Schmidt scheiterte zuerst am Torspieler, Marco Schaudel verwertete aber im Nachsetzen in „Thomas Müller Manier“. Das 4:0 erzielte der wiedergenesene Christian Schneider. Das 5:0 resultierte nach einem zuerst abgewehrten Schuss von Sebastian Keil, den Raphael Zipf abstauben konnte. Teningen, das nicht unbedingt diese 5 Tore Unterschied schlechter war, kam noch durch einen Foulelfmeter zum 5:1 Ehrentreffer!

Unsere zweite Mannschaft ist nach ihrem 6:1 Erfolg gegen die SG Simonswald 3 wieder Spitzenreiter.

Kreisliga B, Staffel I - 27. Spieltag - 11.05.2019

SG Hecklingen/Malterdingen2 - Broggingen/Tutschfelden  -  3:0 (2:0)

Torschützen:

1:0 Jonas Henselmann - 15. Min.

2:0 Oliver Fuchs - 28. Min.

3:0 Oliver Fuchs - 84. Min.

Kreisliga B, Staffel I - 26. Spieltag - 05.05.2019

SG Broggingen/Tutschfelden - FV Herbolzheim 2  -  2:1 (1:0)

Derbysieg gegen FV Herbolzheim 2

Am vergangenen Sonntag gastierte die zweite Mannschaft des FV Herbolzheim in Tutschfelden. In einem intensiv geführten Spiel ging man am Ende mit 2:1 als Sieger vom Platz.
Durch einige personelle Ausfälle seitens der SG B/T konnte man nicht aus dem vollen schöpfen und so entwickelte sich zwar nicht das schönste Spiel, aber spannend war es bis zum Schluss. Die Führung für die SG B/T erzielte Leon Rapp nach einem langen Einwurf. In der zweiten Halbzeit erhöhte Sebastian Keil, nach Vorarbeit Florian Schmiedlin, zum 2:0. Herbolzheim kam aber zum 2:1 Anschlusstreffer was wieder Spannung in die Partie brachte. Dennoch konnte SG den Vorsprung über die Zeit bringen und damit drei weitere Punkte einfahren!

Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde vom Gästeteam abgesagt!

Am kommenden Samstag spielt man bei der SG Hecklingen/Malterdingen!

Kreisliga B, Staffel I - 24. Spieltag - 28.04.2019

SG Broggingen/Tutschfelden - FV Hochb.-Windenreute  -  4:1 (3:1)

SG Broggingen/Tutschfelden mit Heimsieg gegen FV Hochburg/Windenreute

Am vergangen Sonntag gewann man zuhause mit 4:1 gegen den FV Windenreute. Schon nach zwei Minuten gab es Grund zum Jubeln. Mischa Fritsch war mit dem Kopf zum 1:0 zur Stelle. Vorausgegangen war die Hereingabe von Marcel Mundinger. Das 2:0 wiederum durch Mischa Fritsch der von Julian Scheer bedient wurde. Der Zwei-Tore-Vorsprung hielt allerdings nur kurz an, da kamen die Gäste zum Anschluss. Dann der wohl schönste Treffer des Tages. Durch einen perfekt gespielten Pass von Jan Schmidt konnte sich Julian Scheer, der einen sehr guten Tag hatte, im 16er durchsetzen und zum 3:1 erhöhen. Den letzten Treffer des Tages erzielte Marco Schaudel durch Vorlage von Mischa Fritsch.
Kompliment aber auch an die Defensive der SG, die konsequent arbeitete und so vieles schon früh unterbinden konnte.

Am nächsten Sonntag kommt es zum Derby. Zu Gast in Tutschfelden ist die zweite Mannschaft des FV Herbolzheim.

Kreisliga B, Staffel I - 25. Spieltag - 20.04.2019

FC Vogtsburg - SG Broggingen/Tutschfelden  -  1:1 (1:0)

Torschützen:

1:0 Michael Scholz - 39. Min.

1:1 Jan Schmidt - 64. Min.

Kreisliga B, Staffel I - 23. Spieltag - 14.04.2019

SV Endingen 2 - SG Broggingen/Tutschfelden  -  3:4 (1:3)

SG Broggingen/Tutschfelden siegt beim SV Endingen 2.

Torschützen:

0:1 Marco Schaudel - 6. Min.

0:2 Julian Scheer - 9. Min.

1:2 Fabian Schillinger - 31. Min.

1:3 Christian Schneider - 36. Min.

2:3 Marius Fischer - 60. Min.

2:4 Jan Schmidt - 68. Min.

3:4 Nicolas Meyer - 88. Min.

Kreisliga B, Staffel I - 22. Spieltag - 07.04.2019

SG Broggingen/Tutschfelden - SC Wyhl 2  -  10:2 (5:0)

SG Broggingen/Tutschfelden mit deutlichem Heimsieg!

Am vergangenen Samstag gab es Tore satt im Heimspiel gegen die Reserve aus Wyhl! Am Ende stand es verdient 10:2! Die Tore für die Rot-Schwarzen schossen: Mischa Fritsch, Marc Held, Christian Schneider 2x, Marco Schaudel 3x, Sebastian Keil, Leon Rapp und Sascha Held. Auf nicht ganz einfach zu bespielendem Geläuf entwickelte sich eine einseitige Partie in der die Heimelf nicht nachließ und auch noch das eine oder andere Tor mehr hätte erzielen können. 
Respekt aber auch an den SC Wyhl, insbesondere den Spielern, dass man trotz des Ergebnisses immer fair und nicht aufgebend agiert hatte. 
Am kommenden Sonntag geht es zur Reserve nach Endingen, wo man es mit Sicherheit nicht so einfach hat!

Kreisliga B, Staffel I - 21. Spieltag - 31.03.2019

SV Bombach  - SG Broggingen/Tutschfelden

Der SV Bombach hat zwischenzeitlich die Aktive Mannschaft vom Spielbetrieb zurück gezogen.

Das Spiel wird nicht nachgeholt.

Kreisliga B, Staffel I - 20. Spieltag - 24.03.2019

Riegeler SC - SG Broggingen/Tutschfelden  -  0:6 (0:3)

SG Broggingen/Tutschfelden mit klarem Auswärtssieg in Riegel.

Am Sonntag spielte man auswärts, auf einem schwierig zu bespielenden Platz,  gegen den Riegeler SC. Bereits nach einer Minute stand es 1:0 für die SG durch Mischa Fritsch. Weiterhin hatte man beste Torchancen und viel Ballbesitzanteile, jedoch beste Möglichkeiten blieben genutzt. Das 2:0 erzielte Marco Schaudel nach einem langen Pass durch Torspieler Rouven Zeil. Christian Schneider verwandelte vor der Halbzeit ein direkten Freistoß zum 3:0!
In der zweiten Halbzeit lief das Spiel weiterhin in eine Richtung, obwohl man aus Sicht der SG, durch eine Ampelkarte, in Unterzahl spielte! Das 4:0 schoss Christian Schneider dem eine schöne Hackenablage von Mischa Fritsch voraus ging. Das 5:0 per Kopf erzielte Fritsch, der dieses Mal von Schneider bedient wurde. Schlusspunkt setzte Leon Rapp zum 6:0 Endstand!
Die SG B/T kam mit einem nie gefährdeten Sieg zu verdienten 3 Punkten.

Am kommenden Sonntag ist der SV Bombach zu Gast und es gilt an die gezeigten Leistungen anzuknüpfen.

Kreisliga B, Staffel I - 19. Spieltag - 17.03.2019

SC Eichstetten - SG Broggingen/Tutschfelden  -  4:1 (3:0)

SG Broggingen/Tutschfelden mit Niederlage gegen den SC Eichstetten gestartet.

Am vergangenen Sonntag verlor man zum Auftakt gegen den SC Eichstetten mit 4:1!
Auf dem Kunstrasen bekam die SG B/T über 90 min. nicht das umgesetzt was man eigentlich vor hatte. Schon früh lag man mit 2:0 in Rückstand nach dem man zu schläfrig agierte und den Gegner schon fast zum Tore schießen einlud. Eigene gute Chancen lies man liegen. Kurz vor der Pause traf Eichstetten sogar zum 3:0.
Nach der Pause war die SG etwas besser im Spiel ohne aber Eichstetten wirklich in Bedrängnis zu bringen. Nach einer etwas unübersichtlichen Situation nutzte der Gästestürmer seine Chance und verwandelte mit einem Distanzschuss zum 4:0. Seitens der SG war man bedient, kam aber noch zum Ehrentreffer, nach einer schönen Einzelleistung durch Christian Schneider.
Den Start im neuen Jahr hatte man sich sicher anders vorgestellt. Dennoch hat man einen Gradmesser der gezeigt hat, dass es keinen Selbstläufer geben wird und man sich jeden Punkt hart erkämpfen muss!

Nun heißt es die Niederlage abzuschütteln und gegen den SC Riegel am kommenden Sonntag einiges besser und wieder gut zu machen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Torsten Günter