Willkommen beim SV Tutschfelden
Willkommen beim SV Tutschfelden

Aktuelles

Kreisliga B1

Vorschau:

Am kommenden Sonntag,17.10.21, spielt unsere SG zuhause gegen den Riegeler SC.

Spielbeginn ist um 15.00 Uhr, gespielt wird in Broggingen.

Die Zweite Mannschaft ist wieder einmal spielfrei.

 

Auf viele Zuschauer und eine zahlreiche Fanunterstützung freuen sich die Mannschaften der SG Broggingen/Tutschfelden.

Informationen zu den A- bis G-Junioren für die Saison 2021/22

 

A1-Junioren  -  SG Nordweil (SG Bleichtal/Kenzingen)

Trainerteam: Kai Hensle, Marco Herold, Fabian Vögt, Markus Schmälzlin

Jahrgänge: 2003/2004

Spielklassen: Bezirksliga Freiburg

Trainingstage/Orte: Montag (Kenzingen), Donnerstag (Nordweil)

                                    jeweils von 19:00 Uhr - 20:30 Uhr.

 

B1-Junioren  -  SG Wagenstadt (SG Bleichtal/Kenzingen)

Trainerteam: Nayim Baholzer, Ralf Bühler, Gianluca Marburger, Michael Enghauser

Jahrgänge: 2005/2006

Spielklassen: Bezirksliga Freiburg

Trainingstage/Orte: Montag (Kenzingen), Mittwoch (Broggingen)

                                    jeweils von 18:00 Uhr - 19:30 Uhr.

 

C1/C2-Junioren  -  SG Kenzingen (SG Bleichtal/Kenzingen)

Trainerteam: Oliver Held, Johannes Koch, Julian Scheer, Benjamin Ziebold, Mario Hensle

Jahrgänge: 2007/2008

Spielklassen: C1-Kreisliga 1 / C2-Kreisklasse 1

Trainingstage/Orte: Dienstag (Wagenstadt), Donnerstag (Kenzingen)

                                    jeweils von 17:00 Uhr - 18:30 Uhr.

 

D1/D2-Junioren  -  SG Tutschfelden (SG Bleichtal)

Trainerteam: Rolf Scharbach, Marco Rudhart, Timo Wolfsperger, Roland Fliehler, Stefan Haser

Jahrgänge: 2009/2010

Spielklasse: D1-Kreisklasse 1 / D2-Kleinfeldstaffel 2

Trainingstage/Orte: Dienstag (Tutschfelden), Donnerstag (Broggingen)

                                    jeweils von 18:00 Uhr - 19:30 Uhr.

 

E1/E2-Junioren  -  SG Wagenstadt/Nordweil (SG Bleichtal)

Trainerteam: Jakob Biegert, Simon Schnaiter, Thorsten Ziebold, Meinrad Mutschler

Jahrgänge: Spielklassen2011/2012

Spielklasse: E1-Kleinfeld Herbst 8 / E2-Kleinfeld Herbst 15

Trainingstage/Ort: Montag und Mittwoch (Wagenstadt)

                                  jeweils von 18:00 Uhr - 19:30 Uhr.

 

F1/F2-Junioren  -  SV Wagenstadt (SG Bleichtal)

Trainerteam: Patrick Götz, Kevin Koch, Frank Trenkle, Tim Hensle, Mika Mutschler

Jahrgänge: 2013/2014

Trainingstag/Ort: Donnerstag (Wagenstadt) von 17:00 Uhr - 19:00 Uhr.

 

G-Junioren  -  SV Wagenstadt  (SG Bleichtal)

Trainerteam: Ali Keskin, Marco Held, Jan Heinze, Fabian schätzte

Jahrgänge: 2015 und jünger

Trainingstag/Ort: Mittwoch (Nordweil) von 17:30 Uhr - 18:30 Uhr.

 

Ansprechpartner (Jugendleiter):

SV Wagenstadt:   Michael Winkler            0151-26379518

SV Nordweil:         Nicolai Kuri                     0176-64763802

SV Kenzingen:       Thilo Baholzer                0160-3637873

SV Broggingen:     Wolfgang Schnaiter      0176-50535415

SV Tutschfelden:  Markus Schmälzlin        0176-84568103

SV Bombach:        Harald Lorkowsky          0152-21151299

SG Broggingen-Tutschfelden verpflichtet Marc Wildt zur Saison 2021/22

Die SG Broggingen/Tutschfelden klärt die Nachfolge für den scheidenden Trainer Benjamin Schneider.

Wir freuen uns, dass wir mit Marc Wildt einen erfahrenen Trainer für unsere ambitionierte Mannschaft gewinnen konnten und sind sicher, dass Marc mit seiner Spielphilosophie unseren Kader erfolgreich führen wird, so die Vorstände der beiden Stammvereine.

Erfreulich ist zudem, dass mit Marc Wildt auch sein Sohn Dean als Spieler zur SG Broggingen/Tutschfelden wechseln wird. Mit Dean Wildt kommt ein sehr talentierter, junger Mittelfeldspieler zu uns, der gut in unsere Mannschaft aus jungen und erfahrenen Spielern passt.

Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Marc und Dean.

Zusammenarbeit beendet

Die SG Broggingen-Tutschfelden und das Trainerteam Frank Kocur, Maik Fritzsche beenden die Zusammenarbeit zum Saisonende. 
Frank Kocur und Maik Fritzsche wollen sich beide neu orientieren.

Vor dem Hintergrund des unterbrochenen Spielbetriebs einigte man sich auf eine sofortige Trennung. 
Wir danken Frank Kocur und Maik Fritzsche für die geleistete Arbeit und wünschen Beiden viel Erfolg. 
Die Vorstände der SG Broggingen-Tutschfelden

Benni hört auf !

Unser Cheftrainer der SGBT, Benni Schneider verlängert seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht.

Nach 13 Jahren, u.a. als Spieler und Co. Trainer, hört Benni Schneider als Cheftrainer bei der SG Broggingen/Tutschfelden zum Saisonende auf.

In einem freundschaftlichen, gemeinsamen Gespräch hat uns Benni Schneider leider mitgeteilt, kein weiteres Jahr als Cheftrainer der SG zur Verfügung zu stehen.

Wir bedauern diesen Entschluss sehr, respektieren aber diese Entscheidung, auch wenn wir die Zusammenarbeit gerne um ein weiteres Jahr verlängert hätten.

Wir bedanken uns bei Benni Schneider für die lange und sehr gute Zusammenarbeit und wünschen Ihm für die Zukunft alles Gute.

Gemeinsam werden wir daran arbeiten, eine erfolgreiche Zeit, im besten Fall, mit dem Aufstieg krönen zu können.

 

Die Vorstände

Traditionell, am letzten Samstag vor Heiligabend, veranstaltete der SV Tutschfelden seinen alljährlichen Christbaumverkauf. 

Trotz einiger Einschränkungen war auch in diesem Jahr der Zuspruch groß. Ob groß oder klein, ob dick oder dünn, jeder fand seinen persönlich „perfekten“ Weihnachtsbaum. 

Wir danken den Käufern, zum einen für die Unterstützung des Sportvereins und zum anderen für das vorbildliche Verhalten auf dem Gelände mit den dazugehörigen Regeln, sowie den Helfern, die für die Orga zuständig waren und damit für einen reibungslosen Ablauf sorgten.

Danke für „Alles“ Patrick!

Nach ELF Jahren hört Patrick Kullrich zum 31.Dezember 2020 als Sportheimwirt und Platzwart beim Sportverein Tutschfelden auf.

Patrick übernahm das Sportheim sowie die Platzpflege des Haupt- und Trainingsplatzes.

Innerhalb dieser elf Jahre war er auch in der Vorstandschaft aktiv und unter anderem als zweiter Vorstand tätig.

Wir danken Patrick herzlichst für die vielen, geselligen, lustigen, vielleicht auch mal angespannten Stunden, für sein Engagement in all seinen Aufgaben, denn ein Nein gab es bei Ihm nicht.

Genauso danken wir seinen Kindern, Jasmin und Daniel, die Ihn unterstützten und zur Seite standen.

Leider werden wir einer Dir gerechten Verabschiedung in diesen Zeiten nicht gerecht, aber lieber Patrick keine Angst, die wirst du noch bekommen!

Wir heißen dich immer wieder zu unseren Spielen und Vereinsveranstaltungen herzlichst willkommen.

 

DANKE PATRICK !